Web
Analytics

Google Kalender & Zenkit

Synchronisieren Sie Zenkit mit Google Kalender, um stets den Überblick über anstehende Aufgaben und Termine zu behalten.

So funktioniert die Google Kalender Integration

Diese Integration synchronisiert Google Kalender und Zenkit. So bleiben Ihre Aufgaben, Termine und Projekte transparent und Sie immer auf dem neuesten Stand.

Synchronisieren Sie Google Kalender und Zenkit

  1. Loggen Sie sich in Ihren Google Account ein, um Zugriff auf Google Kalender zu erhalten.
  2. Öffnen Sie die Zenkit Collection, die sie mit Google Kalender verbinden möchten.
  3. Klicken Sie auf den Namen der Collection in Zenkit und im Anschluss auf ‚Add-ons‘.
  4. Wählen Sie ‚Freigeben‘ in der Rubrik „Kalender Synchronisation“.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen des Handlungsassistenten, um Google Kalender in Zenkit einzubinden.

Support

Diese Integration wird von Zenkit unterstützt. Falls Fragen oder Probleme auftauchen, wenden Sie sich bitte an unseren Zenkit Support.
Sie benötigen weitere Informationen, um zu erfahren wie Sie Zenkit mit Google Kalender verbinden können? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere
Wissensdatenbank.

Get in touch

Diese Seite wird geschützt durch reCAPTCHA. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzunsbedingungen von Google.

Ihre Nachricht wurde versendet!

Wir freuen uns über Ihre Nachricht und werden so schnell wie möglich antworten.