Zenkit Base Screenshot

Sie haben es wahrscheinlich schon bemerkt. Zenkits Design wurde ein wenig aufpoliert: klarere Linien, hochauflösende Animationen, hier und da wurden einige kleine Schönheitsfehler beseitigt… Während die momentane Krise auch unser Team auf eine harte Probe stellt, haben wir unsere gesamten Kräfte gebündelt. Wir sind momentan an etwas Großem dran. Das heutige Update ist nur der erste Schritt.

First things first: Einige Änderungen und Neuerungen

Ein großer Teil des heutigen Updates verbessert das Zenkit Design. Zenkit kann, was es immer konnte und das im neuen, frischen Gewand. Auch einige Funktionen haben wir zusätzlich hinzugefügt.

Keine Sorge: Falls Ihre mobile App noch nicht in der neuen Version verfügbar ist. Wir optimieren auch diese im Laufe der Woche.

Gleicher Name, neue Domain

Zenkit bleibt gleich! Was sich ändert ist die Domain – Sie erreichen Zenkit jetzt über die URL base.zenkit.com. Ein kleiner Hinweis auf das, was kommt 😉

Tipp: Falls Sie Ihre Collection verlinkt oder als Lesezeichen gekennzeichnet haben, werden Sie automatisch zur aktuellen Domain weitergeleitet.

Aktualisierte Profile und Einstellungen

Klicken Sie auf das Profil-Icon und danach auf Ihren Namen, um auf Ihr Zenkit Profil zuzugreifen. Ihr Profil beinhaltet Ihre E-Mail Adresse, Passwort, Sprach- und Datumseinstellungen, sowie Authentifizierungs-Optionen und einiges mehr. Weitere Einstellungen, wie beispielsweise Hintergrundoptionen, Benachrichtigungen oder Offline-Einstellungen, finden Sie unter „Einstellungen“.

Zenkit Base Screenshot Profil

Neue und verschönerte Hintergrund-Motive

Kein Design-Update ohne neue, großartige Hintergrund-Motive. Den größten Unterschied werden Sie im Transparenz-Motiv bemerken.

Auch die Art und Weise, wie Sie Ihr Hintergrund-Motiv auswählen, ist nun besonders. Transparent oder nicht, hell oder dunkel – klicken Sie einfach nur auf die Schaltfläche, um das Design nach Ihren Wünschen anzupassen. Wechseln Sie zwischen „hell“ und „dunkel“, werden Ihnen die passenden Hintergründe untergelagert angezeigt.

GIF Zenkit Base

 

Transparent or not, light or dark, just click a toggle to switch between options. When you switch between light and dark, the appropriate backgrounds will appear underneath for you to choose from.

Filter für Gantt Diagramme und Tabellenköpfe

Diese neue Funktion erleichtert Ihnen das Arbeiten mit Zenkit Tabellen und Gantt Diagrammen. Sie können nun auf Filter für bestimmte Felder zugreifen, indem Sie auf den Spalten-Namen klicken.

 

new zenkit table and gantt view field filter

Corona stellt uns alle auf die Probe… Wir hoffen, es geht Ihnen gut und Sie bleiben gesund. Arbeiten im Home-Office und unter hohem Druck ist nicht einfach. Unser neues Update soll Ihnen zumindest den (Arbeits-)Alltag erleichtern.

Ein Ausblick auf das, was kommt…

In diesem Sinne – Wir freuen uns, Ihnen das neueste Mitglied der Zenkit Familie vorstellen zu dürfen: Zenkit To Do.

Zenkit To Do ist ganz drauf ausgelegt, Aufgabenmanagement so einfach wie möglich zu machen. Ein klares Design, eine intuitive Oberfläche, smarte Listen, Erinnerungen und mehr lassen Sie mit Ihrem Team oder Ihrer Familie und Freunden zusammenarbeiten – Wo immer Sie sind.

Sie sehen also, von heute an gib es zwei Zenkit Produkte. Das altbekannte Zenkit, ab sofort Zenkit Base genannt, und Zenkit To Do. Zenkit To Do ist das erste von vielen neuen Zenkit Produkten. Die Zenkit Base wird das Zentrum des neuen weiterentwickelten Zenkits Universum sein. Bald erfahren Sie mehr darüber.

Wichtig zu wissen: Alle Zenkit Produkte arbeiten nahtlos zusammen. Die Zenkit Base und Zenkit To Do haben einen gemeinsamen Datenspeicher. Sie melden sich einfach mit derselben E-Mail Adresse und dem selben Passwort wie immer an. Alle Aufgaben, die Sie in Zenkit To Do sehen sind die exakt identischen, die Sie in Ihren Collection der bisherigen Zenkit App angelegt haben. Es benötigt keine Synchronisierung und keinen Import. Wenn Sie eine Aufgabe in Zenkit To Do als “Erledigt” markieren, passiert dies auch in Ihrer zugehörigen Collection der Zenkit Base und umgekehrt.

Verschiedene Menschen benötigen verschiedene Tools. Das ist das Besondere am neuen Zenkit Universum. Wir haben uns dieses Ziel auch für die originale Zenkit App gesteckt, mussten aber leider feststellen, dass diese für einige Nutzer zu komplex geworden ist. Ab jetzt ist das anders.

Projektmanager*innen, die den Überblick über komplexe Zusammenhänge behalten müssen, können nun in einem Gantt-Diagram, Kanban Board oder Min-Map arbeiten und dann Team-Mitgliedern einzelne Aufgaben in einer simplen Zenkit To Do Liste ableiten. Diese können sich nun ganz einfach in ihren To-Dos bewegen, ohne von übergeordneten, komplexeren Sachverhalten abgelenkt zu werden.

Falls Ihnen Wunderlist ein Begriff ist: Einige der Zenkit To Do Funktionen werden Ihnen bekannt vorkommen. Wir haben uns von einer der beliebtesten Aufgabenmanagement-Apps inspirieren lassen und möchten ehemaligen Wunderlist Nutzer*innen ein neues Zuhause geben (Wunderlist stellt am 06.Mai 2020 den Dienst ein.).

Zenkit To Do wird Anfang April veröffentlicht. Wir hoffen Sie sind schon genauso gespannt wie wir. ­­­

Bis bald!

Maja und das Zenkit Team

War dieser Artikel hilfreich? Dann bewerten Sie ihn.
[Gesamt: 6   Durchschnitt:  5/5]