team members at work desk high five one another

Ohne effektive Kommunikation wird das Projekt und die Organisation eher scheitern. So wie Mehl eines der Hauptzutaten im Kuchen ist, so ist gute Kommunikation ein Hauptbestandteil im Business. Austausch im Arbeitsleben ist notwendig für jedes Projekt und jede Aufgabe, egal ob im Team oder alleine.

Wir verbringen 80% unseres Tages damit uns zu unterhalten. Während der Arbeit schreiben wir Mails, telefonieren, halten Gruppenmeetings oder Präsentationen, reden in der Mittagspause mit Kollegen, bearbeiten Aufgaben oder Projekte. Wir können auch nonverbal kommunizieren. Sie können sich also vorstellen, wie oft am Tag sie sich mitteilen.

Was ist Unternehmenskommunikation?

Wenn Sie während der Arbeit kommunizieren, dann meistens, um Informationen oder Ideen Ihren Kollegen zur Organisation mitzuteilen. Daher ist Kommunikation ein entscheidender Aspekt, um Verpflichtungen zu organisieren oder Arbeit zu erledigen.

Dabei ist Kommunikation wichtiger als jemals zuvor!

Durch die COVID-19 Pandemie wurden große Veränderungen in der Arbeitswelt und an der Art und Weise der Kommunikation vorgenommen. Immer mehr Unternehmen müssen ihr persönliches Geschäft in ein Virtuelles umwandeln.

Homeoffice oder Arbeit außerhalb des Arbeitsplatzes ist die neue Norm für viele Firmen geworden. Der beschleunigte digitale Wandel definiert die Art und Weise wie wir kommunizieren völlig neu.

Immer mehr Teams arbeiten von zu Hause. Deshalb fokussiert sich die Organisation und das Management eher auf einen virtuellen Arbeitsplatz. Immer mehr Unternehmen investieren in Kommunikationstechnologie. Es lässt sich sagen, dass Kommunikation und Produktivität direkt zusammenhängen.

Nun, wieso ist Unternehmenskommunikation so wichtig?

work communication GIF

Aktuelle Zahlen zeigen, dass Unternehmen mit einem Management und einem starken Kommunikationsnetzwerk eher ihre Ziele erreichen. Gruppen, die eine gute Kommunikation haben werden, eher anderen Teammitgliedern helfen und definierte Ziele absolvieren. Denn wenn jeder auf dem gleichen Stand ist, entsteht eine hochfunktionale Kultur.

Zwischenmenschliche Kommunikationsfähigkeiten sind das was Sie von einem Manager erwarten können. Nach Robert L. Katz, einem amerikanischen Soziologen und Organisations-Psychologen, sowie dem Erfinder von „Managerial Konzept“, gibt es drei grundlegende Management-Fähigkeiten: technische, konzeptionelle und menschliche oder zwischenmenschliche Fähigkeiten.

Ein Ergebnis der 2017 GMAC Corporate Recruiters Survey zeigte, dass Angestellte kommunikative Fähigkeiten direkt vor Teamfähigkeit und technischen Fähigkeiten als Einstellungskriterium betrachten. Unternehmen sehen Kommunikationsfähigkeiten als doppelt so wichtig an, wie Managementfähigkeiten.

Wie kommuniziere ich gut?

Unternehmenskommunikation ist eine unverzichtbare Rolle für das Arbeitsumfeld und die Organisation. Ohne einen Austausch wären Prozesse und Fortschritte sehr limitiert.

Produktivität hängt direkt mit guter Kommunikation zusammen. Eine gute Unternehmenskommunikation führt zu Erfolgen, pflegt Teamarbeit und harmonische Verhältnisse.

Wie sieht gute Kommunikation aus?

  • Gute Kommunikation ist dem gemeinschaftlichen Ziel ausgerichtet,
  • Gute Kommunikation verhindert Missverständnisse,
  • Gute Kommunikation fördert Teambildung und verbessert die Firmenkultur,
  • Gute Kommunikation ermutigt Mitarbeitereinsatz und hebt die Moral,
  • Gute Kommunikation resultiert in Produktivität und talentierter Arbeitskraft

Tipps für effektive Unternehmenskommunikation

  • Geben Sie klare Anweisungen und stecken Sie Erwartungen ab,
  • Ermutigen Sie offene Diskussionen und Feedback,
  • Kommunizieren Sie regelmäßig und transparent,
  • Geben Sie konkrete und verständliche Kritik,
  • Planen Sie regelmäßige Mitarbeiter-Überprüfungen,
  • Verwenden Sie die richtigen Tools für Ihr Geschäft,
  • Organisieren Sie teambindende Aktivitäten,
  • Arbeiten Sie stetig an Ihrer eigenen Kommunikation

Die Pandemie hat zu vielen Strukturveränderungen geführt. Digitale Tools und Überarbeitung der Ziele für interpersonellen Ideenaustausch sind ein bedeutender Teil der Arbeitswelt.

Hilfreiche Tools, um effektive Teamkommunikation zu pflegen

virtual meeting call via surface tablet

Kommunikationstools und kollaborative Plattformen sind ein essenzieller Teil. Je nach Unternehmensgröße, Struktur und Bedürfnissen, brauchen die Mitarbeiter ein hilfreiches Tool zur internen und externen Kommunikation.

Die Wahl des richtigen Tools ist an vielerlei Faktoren geknüpft. Alle Bedürfnisse müssen vor der Suche festgelegt werden. Auch wenn Teamarbeit vorteilhaft ist, gute Kommunikation und Mitarbeitermotivation sind die zwei wichtigsten Elemente für eine effektive Gruppenarbeit. Daher sollten diese Aspekte stimmig sein.

Es gibt Firmen, die glauben, dass ein Tool alles effizienter macht. Leider ist das nicht der Fall. Effektives Aufgabenmanagement für Teams sollte immer überwacht und angepasst werden.

Viele Firmen verwenden diverse Tools zur Kollaboration. Wir haben fünf Tools zur Unternehmenskommunikation gelistet:

E-Mail

Eines der bekanntesten Formen zur Kommunikation ist die Mail. Sie kann interne und externe Kommunikation abdecken. Manche Unternehmen ersetzen sie durch Chats. Intranet-Apps und Chatbots pflegen Kommunikation in Sektoren wie Kundenservice und Verkauf. Andere Firmen regeln Firmengeschäfte über Mails und Meetings.

Sollte Ihre Firma ein Upgrade oder eine Zentralisierung der Mails und Geschäftskonversationen vornehmen wollen, kann ein E-Mail Provider mit einem Kundenbeziehungsmanagement (oder CRM im Englischen) helfen.

Projektmanagementtools

Viele Firmen setzen auf agile Methoden. Projektmanagement deckt Zusammenarbeit und Kunden mittels einer Vielzahl an Software ab.

Der Nutzen eines solchen Tools ist facettenreich. Die meisten Softwareangebote sind für Teamarbeit (wie Zenkit) und auch für Studenten geeignet, die organisiert sein wollen. Sollte Ihr Team nun ein Dashboard teilen, um Aufgaben zu aktualisieren und um Informationen zu teilen, ist dies nicht optimal. Wir empfehlenden Ihnen ein Tool zu nutzen.

Integration von Chats in den Workflow

Es ist für Sie bestimmt nicht überraschend, dass Chat Apps der Standard der Kommunikation sind. Viele Teams haben eine firmeneigene Chat-Software in der Mitarbeiter kommunizieren können (oder auch Bilder von ihren Haustieren teilen können).

Chat Apps bieten viele Funktionen, die eine Trennung zwischen Privatem und Geschäftlichem erleichtern. Firmenchats sind in internationalen Unternehmen beliebt. Aber sie werden immer mehr für die breite Masse beliebter.

Manche Chat Apps fokussieren sich auf Kommunikation mittels Kanälen und integrierten zentralen Arbeitsplatz mit Datenspeicher und anderen Spezifikationen. Chats und Aufgabenmanagement finden sich in einer Software. Wie in Zenchat. Sollte also auch Ihr Postfach vor Mails überlaufen, empfehlen wir ein Chat Tool.

Meetings überarbeiten

Auch wenn viele Mitarbeiter sich beschweren in einem Meeting sitzen zu müssen, so sind diese ein unverzichtbarer Teil der Kommunikation und Arbeit. Tools können nicht das Meeting steuern, aber viele Möglichkeiten und Features bieten, um Zusammenarbeit und Kommunikation zu verbessern.

Die Pandemie hat uns in eine digitale Welt gebracht. Virtuelle Meeting Tools sind die meistgenutzte Software. Da das Verlangen nach diesen Tools gestiegen ist, haben Entwickler auf Hochtouren gearbeitet. Meeting Tools sollen so gut wie möglich persönliche Treffen ersetzen können.

Alles in der Cloud speichern

All unsere Daten werden in der Cloud gespeichert. Wir produzieren und speichern eine Menge Daten. Um genau zu sein, 2,5 Trillionen Byte jeden Tag! An einem normalen Tag senden wir 306,4 Milliarden E-Mails und 500 Millionen Tweets. (Techjury)

Firmen mit großen Datenzentren, die eine Größe zwischen einem Fußballfeld bis hin zu einer Kleinstadt haben können, speichern und teilen Daten. Die Cloud ist eines der vorteilhaftesten, wenn nicht sogar essenziellsten Vorgänge einer Firma.

 

Photo credits: krakenimages and Surface via Unsplah, GIF 01 and GIF 02 via Giphy

 

Weitere hilfreiche Literatur:


Wie Sie sich schon denken können, ist gute Kommunikation unverzichtbar. Durch die Pandemie wurde die Wichtigkeit guter Kommunikation ganz anders gelagert. Wer hätte gedacht, dass die Menschheit eines Tages die Kommunikation nahezu vollständig virtuell tätigt. Homeoffice und Homeschooling ist fast die neue Norm.

Wir hoffen, dass Sie gesund bleiben und Ihr Leben durch die Hilfe digitaler Tools verbessern können. Egal ob Sie ein Projektmanagementtool oder Chat Tool für professionelle oder persönliche Zwecke nutzen, teilen Sie uns doch gerne Ihren Favoriten mit!

Das Zenkit Team

 

 

War dieser Artikel hilfreich? Dann bewerten Sie ihn.
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]